Pferdekaufvertrag simpel

9. Anwaltskosten. Kommt es zu einem Streit über einen Pferdeverkauf, werden sich wahrscheinlich Anwälte engagieren. Eine gemeinsame Vertragsbestimmung für diese Möglichkeit ist, dass der Verlierer einer Klage die Anwaltskosten des Gewinners zahlt. (Obwohl Gerichte nicht verpflichtet sind, eine solche Bestimmung durchzusetzen, verbessert sie Ihre Chancen, einige Ausgaben wieder hereinzuholen, wenn eine Klage zu Ihren Gunsten entschieden wird.) Sind Sie ein Pferdezüchter, ein Rancher oder auf der Suche nach einem Pferd in einer bestimmten Disziplin zu zeigen? Oder suchen Sie nur ein Familienpferd für die Kinder? Es gibt viele verschiedene Pferde da draußen und es ist wichtig zu wissen, welche Art von Pferd Sie kaufen möchten. 7. Vorkaufsprüfung. Entscheidet sich der Käufer gegen die Vorkaufsprüfung, fügen Sie eine Notation in den Vertrag ein, aus der hervorgeht, dass der Käufer eine Vorkaufprüfung auf dem Pferd abgelehnt hat. Diese Dokumentation hilft, den Verkäufer zu schützen, wenn das ungeprüfte Pferd kurz nach dem Verkauf lahm wird, es sei denn, der Verkäufer kann bei der Beantwortung direkter Fragen zur Solidität gelogen haben. In einigen Bundesstaaten wie Kalifornien, Florida und Kentucky ist eine Verkaufsrechnung gesetzlich vorgeschrieben, wenn ein Pferd verkauft, gekauft oder übertragen wird. Eine Horse Bill of Sale dokumentiert den Verkauf oder die Übertragung eines Pferdes zwischen zwei Parteien – einem Verkäufer und einem Käufer. Beim Kauf eines Pferdes oder Ponys zeigt eine Bill of Sale, dass das Eigentum an dem Pferd offiziell auf eine neue Person übertragen wurde.

Nach der Unterzeichnung ist dieses Dokument eine verbindliche Vereinbarung für den Fall, dass eine der Parteien ihre Meinung ändert oder Streitigkeiten entstehen. Sie werden das Pferd ein paar verschiedene Male sehen wollen, um sicherzustellen, dass es bei guter Gesundheit und der richtigen Passform für Sie ist. Wenn möglich, fragen Sie den Verkäufer, ob Sie das Pferd vor Gericht mit nach Hause nehmen können. Die meisten werden zustimmen und Sie werden in der Lage sein, sicherzustellen, dass es die richtige Passform für Sie ist. 2. Identifizieren Sie das Pferd. Nennen Sie Name, Alter, Farbe, Markierungen, Rasse, Registrierungsnummer (falls vorhanden) und andere Erkennungszeichen. Auch spezielle Nominierungen enthalten; zum Beispiel, wenn der Käufer sagt, dass das Pferd Futurity-nominiert ist, und angeben, ob das Pferd gezüchtet verkauft, mit einer Zucht, oder mit einem Fohlen.

Unsere kostenlose Horse Bill of Sale Vorlage sollte nicht für den Verkauf von Pferden zur Schlachtung verwendet werden. Ein bundesweites Verbot der Finanzierung von Inspektionen in Pferdeschlachtbetrieben durch das US-Landwirtschaftsministerium hat einen Schwarzmarkt für Pferdefleisch geschaffen. Leider hat das Verbot von Pferdefleisch in Staaten wie Florida zum grausamen Töten von Schaupferden geführt. Wenn Sie zum ersten Mal ein Pferd kaufen, kann es am besten sein, mit einem ruhigen, gut trainierten Pferd zu beginnen. Achten Sie darauf, mit einem erfahrenen Pferd Person zu konsultieren, um herauszufinden, Ihre Bedürfnisse. Wenn Sie planen, das Pferd zu züchten oder zum Sport zu verwenden, wissen Sie hoffentlich schon alles, was Sie wissen müssen, aber es ist immer eine gute Idee, Ihre Forschung zu machen und mit erfahrenen Personen zu beraten. Ein Horse Bill of Sale könnte Ihnen Zeit und Geld sparen. Zum Beispiel, wenn das neu gekaufte Pferd sich als lahm entpuppt oder medizinische Probleme hat, kann dieses Dokument in einer zukünftigen Klage über einen betrügerischen Verkauf hilfreich sein. Schauspieler Tom Selleck, besser bekannt in seiner Rolle in Magnum, P.I., gewann erfolgreich mehr als 187.000 US-Dollar, nachdem er Zorro verkauft hatte, ein lahmes Pferd, das angeblich für den Wettbewerb im Jahr 2009 fit war. Seien Sie vorsichtig von Verkäufern, die versuchen können, den wahren Gesundheitszustand eines Pferdes mit Steroiden und anderen pharmazeutischen Tricks zu verbergen. Für den Verkauf des Pferdes bekannt als: ____________________________________________________________________________ (das “Pferd”) Die “Pferde-Verkaufsrechnung” oder “Equine” ist ein rechtliches Dokument, das eine Transaktion zwischen zwei (2) Parteien in Bezug auf den Kauf/Verkauf und damit den Wechsel des Eigentums eines Pferdes beschreibt. Sollte das Tier vor einem vollständigen Kauf eine Gesundheitsuntersuchung benötigen, ist es wahrscheinlich, dass eine Kaution erforderlich ist.

Sollten die Parteien mit dem Verkauf des Tieres fortfahren, wird der Kautionsbetrag vom fälligen Restbetrag abgezogen. Es ist wichtig, das Pferd aus erster Hand zu sehen, bevor Sie kaufen. Beobachten Sie, wie der Besitzer mit dem Pferd umgeht, handhabt es selbst und reiten Sie es, wenn möglich.

Tjip de Jong

Kijk ook eens naar

tjipcast